Springe direkt zu Inhalt

Im Austausch mit Wissenschaft und Gesellschaft

Das Berliner Antike-Kolleg (BAK) verfolgt das Ziel, die Berliner altertumswissenschaftliche Forschung in ein umfas­sendes Gespräch mit der Öffentlichkeit zu bringen. Zu diesem Zweck entwickeln wir Projekte und erproben neue Methoden für die Kommunikation, die einen Dialog zwischen Forschenden und verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen anstoßen. Dieser Dialog eröffnet auch die Möglichkeit, Fragestellungen der Forschung vor dem Hintergrund aktueller Debatten zu erweitern oder kritisch zu beleuchten.

Saving Antiquities - Kulturgutschutz spielerisch vermitteln

In Kooperation mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft und dem Ägyptischen Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen wollen wir mit dem Projekt "Saving Antiquities" die Hintergründe und Funktionsweisen des Kulturgutschutzes interaktiv für die breitere Öffentlichkeit erfahrbar macht. Im Zentrum steht die Entwick­lung eines kooperati­ven Gesellschaftsspiels.

Berliner Antike in ... - Personen und Objekte

Einmal jährlich informieren wir im Rahmen einer öffentlichen Festveranstaltung über unsere Aktivitäten.


Ringvorlesungen

Gemeinsam mit dem Exzellenzcluster Topoi veranstalten wir seit dem Wintersemester 2016/17 jedes Semester eine Vortragsreihe, um die Relevanz von Fragen der Altertumswissenschaften für eine Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Phänomenen der Gegenwart aufzuzeigen.


Diskussionsforen

Unsere Diskussionsforen dienen dem Austausch zwischen den Altertumswissenschaften und anderen Disziplinen bzw. verschiedenen Gruppen der Öffentlichkeit. Sie bilden die Grundlage für weitere Maßnahmen in Forschung, Lehre und im Bereich Wissenschaftskommunikation.


Berliner Antike*-Blog

Unser Blog präsentiert in breiter, vielfältiger und unterhaltsamer Form die Landschaft der Altertumswissenschaften in Berlin/Brandenburg.


Antiquity Slam

Seit 2016 fördern wir dieses innovative Science Slam-Format, das sich mittlerweile zu einer überaus erfolgreichen Veranstaltungsreihe etabliert hat. Beim Antiquity Slam stellen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem 10-minütigen Beitrag auf unterhaltsame Weise ihre Forschungsergebnisse vor.


KinderUni

Wir beteiligen uns mit Kursen zu altertumswissenschaftlichen Themen am Programm der KinderUni der Freien Universität Berlin. Die jährliche Veranstaltungsreihe bietet eine Woche lang ein vielfältiges Angebot an Mitmachkursen für Schulklassen.