Springe direkt zu Inhalt

Test Topics – Von der Projektidee zur Antragsreife

Das Berliner Antike-Kolleg versteht sich als kreativer Hub zur Förderung und Ermöglichung neuer Projektideen und Kooperationen im Bereich der altertumswissenschaftlichen Forschung in Berlin-Brandenburg. In dieser Funktion bietet es allen in der Region arbeitenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern konkrete Unterstützung an, um innovative Forschungsideen und neue Themenschwerpunkte auszuloten und neue Projektideen zur Antragsreife zu bringen.

Das Berliner Antike-Kolleg begleitet Forschungsvorhaben von der ersten Projektidee bis zur Antragstellung: Wir beraten, vermitteln Ansprechpartner und bieten dauerhaft die Möglichkeit, mit dem Format "Test Topic" aktuelle Forschungsfragen auf ihre Tragfähigkeit für ein längeres Forschungsprojekt zu überprüfen sowie das Potential naturwissenschaftlicher Analysemethoden oder digitaler Techniken für die Erforschung der Alten Welt auszuloten.

„Test Topics“ sind Initiativen und Pilotprojekte mit kurzer Förderdauer, die zum Schärfen und Austesten innovativer Projektideen jederzeit beim Berliner Antike-Kolleg beantragt werden können.

Sie haben eine Projektidee? Wir unterstützen Sie bei der Realisierung!