Springe direkt zu Inhalt

Herzlichen Glückwunsch!

Die Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS) gratuliert Alumna Annegret Klünker zum Margarete-Bieber-Preis der Archäologischen Gesellschaft zu Berlin.

News vom 22.09.2022

Annegret Klünker erhält den Preis für Ihren Vortrag ›Social Media‹ in der Antike? Ein bildwissenschaftlich-archäologischer Blick auf Münzen und Personifikationen

Die Archäologische Gesellschaft zu Berlin verleiht den Preis an Nachwuchswissenschaftler:innen im Bereich der archäologischen Wissenschaften und ihrer Nachbardisziplinen aus. Alljährlich wird ein deutschsprachiger Vortrag ausgezeichnet, der innovative Forschungsergebnisse vorstellt und diese für eine breitere Öffentlichkeit anregend aufarbeitet. Der Margarete-Bieber-Preis ist mit 500 Euro dotiert.

1 / 100