Springe direkt zu Inhalt

Aktuelles

Active Voices ... wir reden mit

Transdisziplinarität als Motor für Kreativität, für eine intensivere Auseinandersetzung mit der Geschichte des eigenen kulturellen Erbes und als Chance für die gemeinsame Aufarbeitung der kolonialen Vergangenheit? Warum ist Partizipation dafür unerlässlich? In neusten Interview unserer Reihe erzählen Alice Stevenson und Heba Abd el-Gawad über ihr Projekt "Egypt’s dispersed heritage", über Herausforderungen und erstaunliche Erkenntnisse auf dem Weg zu mehr Teilhabe. 

01.12.2022

Theory Network

Das Theory Network trifft sich am 12.12.2022 um über ein Kapitel aus "The Dawn of Everything – A New History of Humanity" von David Graeber und David Wengrow zu diskutieren. Achtung, im Dezember findet der Termin ausnahmsweise an einem Montag statt!

28.11.2022

Active Voices ... wir reden mit

Das Berliner Antike-Kolleg setzt mit "Active Voices… wir reden mit" seine Gesprächsreihe zum Jahresthema fort. In lockerer Reihenfolge führen wir mit spannenden Gästen inspirierende Gespräche über ihre Sicht und ihre Erfahrungen zum Thema Transdisziplinarität und Partizipation.

17.11.2022

Berliner Antike in ... – Personen und Objekte

Am 14. Dezember laden wir herzlich zu unserer jährlichen Abendveranstaltung "Berliner Antike in ... – Personen und Objekte" ein. Bitte beanchten Sie, dass die Veranstaltung nicht wie im Auditorium der James-Simon-Galerie stattfinden kann. Der Veranstaltungsort wird so schnell wie möglich bekanntgegeben.

16.11.2022

Gratulation!

Nun ist es offiziell: Die Initiative NFDI4Objects wird zum Konsortium. Wir freuen uns mit den Initiator:innen über diesen großartigen Erfolg und sehen dem Austausch über Digitalisierungsmethoden und -technologien in der archäologischen Forschung mit Spannung entgegen. 

08.11.2022

Mit!Reden - Ihre Meinung ist uns wichtig!

Schenken Sie uns 5 Minuten Ihrer Zeit und nehmen Sie an unserer Umfrage zum Jahresthema “Mit!Reden – Transdisziplinarität und Partizipation in den Altertumswissenschaften” teil.

02.11.2022

Developing! Taskforce Saving Antiquities

Die Mission beginnt im Winter 2023. Schließ Dich einem Team an und entwickele eine neue Fallgeschichte für das kollaborative Gesellschaftsspiel zum Kulturgutschutz!

31.10.2022

Theory Network: "Acculturation and hybridity from Spain to India"

Das Theory Network trifft sich am 09. November um über Konzepte der Akkulturation und der Hybridität zu diskutieren.

19.10.2022

Wir gratulieren!

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass die BerGSAS-Alumna Annette Heinrich vor kurzem ihre Dissertation publiziert hat.

05.10.2022

Herzlichen Glückwunsch!

Die Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS) gratuliert Alumna Annegret Klünker zum Margarete-Bieber-Preis der Archäologischen Gesellschaft zu Berlin.

22.09.2022

Mit!Reden ...wir reden mit Dr. Christoph Kümmel (DFG) über Transdisziplinarität und Partizipation in den Altertumswissenschaften

Am 3. Juni 2022 sprachen wir mit Dr. Christoph Kümmel über das Jahresthema des Berliner Antike-Kollegs (BAK). Im Interview steuert er seine Sicht und die Perspektive der DFG auf Fragen bei, die während der Auftaktveranstaltung des Jahresthemas Mit!Reden – Transdisziplinarität und Partizipation in den Altertumswissenschaften am 17. Mai 2022 diskutiert wurden.

21.09.2022

METHODS MATTERS. Critical thinking on methodology

Wissen schaffen, aber wie? Am 11. und 12. Oktober kommen die Doktorand:innen des Silk Road Programms der BerGSAS zusammen, um wissenschaftliche Methoden zu diskutieren.

20.09.2022

Start des Pottery Network

Doktorandinnen der BerGSAS haben ein neues Veranstaltungsformat gestartet, bei dem sich alles rund um das Thema Keramik in den Altertumswissenschaften dreht.

01.09.2022

Theory Network: "Art as communication"

Das Theory Network ist aus der Sommerpause zurück! Bei dem nächsten Treffen am 07. September wird es um den Artikel "Pictures and Art: Their Contribution to Revolutions in Communication" von I. Marks Davidson gehen.

29.08.2022

Druckfrisch!

Der Konferenzband zur BerGSAS-Tagung "Architecture and the Ancient Economy" ist jetzt erschienen.

18.08.2022

Wohin mit meinen Daten?

XML-Dateien von Texteditionen, Objekt-, Mess- oder Scandaten, Daten aus Geoinformationssystemen oder 3D-Software sind Ergebnisse langer, akribischer Forschungsarbeit. Sie zu sichern und für eine langfristige Nachnutzung zugänglich zu machen, wird immer wichtiger.

09.08.2022

Herzlichen Glückwunsch!

Wir freuen uns für die BerGSAS-Alumna Jana Eger, die vor kurzem ihre Dissertation publiziert hat.

01.08.2022

Fotografien antiker lateinischer Inschriften gesucht!

Das Projekt "Before they are lost forever" will eine kollaborative open access-Plattform für private Fotografien lateinischer Inschriften aufbauen und benötigt dazu Ihre Unterstützung.

07.07.2022

Call for Papers: Digital Classicist Seminar Berlin 2022

Wir freuen uns, hiermit den Call for Papers für die achte Reihe des Digital Classicist Seminar Berlin im Wintersemester 2022/23 bekannt geben zu können. Diese Seminarreihe wird vom Zentrum Grundlagenforschung Alte Welt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Zusammenarbeit mit dem Berliner Antike-Kolleg durchgeführt.

07.07.2022

Einladung zur Summer School

Vom 25. bis 27. August findet die nächste Summer School der Humboldt-Schülergesellschaft für Altertumswissenschaften statt. In diesem Jahr geht es um die Staats- und Regierungsformen in der Antike.

29.06.2022