Springe direkt zu Inhalt

Veranstaltungen

Workshop zu neolithischer Keramik Nord- und Nordostdeutschlands

Am 05.- 06.11.2021 wird ein Workshop zur früh- und mittelneolithischen Keramik im Archäologischen Landesmuseum in Brandenburg (Havel) stattfinden. Er wird von der LAA-Doktorandin Sophie C. Schmidt in Zusammenarbeit mit dem Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum organisiert und von der Berlin Graduate School of Ancient Studies, der Ernst-Reuter-Gesellschaft und dem Evangelischen Studienwerk gefördert.

Ort: Archäologisches Landesmuseum Brandenburg im Paulikloster Neustädtische Heidestraße 28 14776 Brandenburg an der Havel

05.11.2021 - 06.11.2021

Online-Berichtskolloquium des 9. Jahrgangs der BerGSAS

Im Rahmen der Zwischenevaluation der Dissertationsprojekte der Doktorandinnen und Doktoranden des 9. Jahrgangs findet am 17., 19. und 21. Mai 2021 ein Berichtskolloquium statt. Das Kolloquium wird online über die Plattform Zoom veranstaltet werden. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Ort: Online via Zoom

17.05.2021 - 21.05.2021

Vortrag "Mosaic Floor Inscriptions in the Roman Bath Buildings of Italy"

Am 10. Mai hält Konogan Beaufay (Oxford) einen Vortrag im Rahmen des Oxford-Berlin Graduate Network in Ancient Studies.

Ort: Online via Webex

10.05.2021 | 12:15

Konferenz "(Re-)Constructing Identities – Culture, Communication and Exchange in the Ancient World"

The conference "(Re-) Constructing Identities - Culture, Communication and Exchange in the Ancient World", originally planned for April 2020, will be rescheduled for February 11-12 th , 2021.

Ort: Online

11.02.2021 - 12.02.2021

Webinar "Von der Dissertation zum Buch"

Am 27. November 2020 veranstaltet die BerGSAS das Webinar "Von der Dissertation zum Buch. So wird Ihre Arbeit publikationsreif". Der Kurs richtet sich an Promovierende der BerGSAS und bietet Informationen und wertvolle Hinweise zur zur Manuskriptbearbeitung, Publikationsoptionen, Finanzierungsmöglichkeiten und zu  rechtlichen Fragen rund um das Publizieren wissenschaftlicher Texte.

Ort: Online

27.11.2020

Workshop "Ancient Studies during Covid-19 Times"

Promovierende der BerGSAS veranstalten am 06. November einen Online-Workshop mit dem Titel "The New and the Old: Ancient Studies during Covid-19 Times - Chances and Challenges". Die Veranstaltung beschäftigt sich gezielt mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Forschungsarbeit von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern.

Ort: Online via Zoom

06.11.2020 | 09:00

Webinar Series - Application support

Q&A with Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS)

Ort: Online

13.10.2020 | 13:00 - 14:00

Webinar Series - Application support

Joint Presentation

Ort: Online

07.10.2020 | 10:00 - 11:00

Online-Berichtskolloquium des 8. Jahrgangs der BerGSAS

Im Rahmen der Zwischenevaluation der Dissertationsprojekte der Doktorandinnen und Doktoranden des 8. Jahrgangs findet am 10. und 11. Juni 2020 ein Berichtskolloquium statt. Aufgrund der anhaltenden Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wird das Kolloquium online über die Plattform Zoom veranstaltet werden. Eine Anmeldung ist erforderlich .

Ort: Online via Zoom

10.06.2020 - 11.06.2020

Postponed: (Re-)Constructing Identities – Culture, Communication and Exchange in the Ancient World

The Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS) is hosting a graduate conference on the concept of 'identity' in the Ancient World from 23-24 April 2020.

23.04.2020 - 24.04.2020

From individuals’ (hi-)story to cultural history

What archaeology and the ancient studies constantly – notoriously – lack is data. Even though archaeological remains provide us with a wealth of information, what is left to assess is only a small fraction of what once was. The question on how to (re-)construct complex cultural and historical contexts based on incomplete records and fragmentary datasets is therefore one of the major research topics cultural, historical as well as social studies face.

Ort: Freie Universität Berlin Hittorfstr. 18 14195 Berlin

04.03.2020 | 10:30 - 19:45

Get it published!

Am 6. Dezember 2019 veranstaltet die BerGSAS das Seminar "Get it published!", das sich an Promovierende aller altertumswissenschaftlicher Fächer richtet und Informationen zu allen Schritten auf dem Weg zu Publikation einer Dissertation liefert.

06.12.2019

Workshop und Tagung "Architecture and the Ancient Economy"

Die Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS) wird sich im September dem Themenbereich Antike Architektur und Wirtschaft widmen und lädt zu zwei Veranstaltungen ein.

Ort: Freien Universität Berlin Topoi-Haus Hittorfstraße 18 14195 Berlin-Dahlem

23.09.2019 - 28.09.2019

Summer School in the Turfanforschung

Vom 26.08.-06.09.2019 bietet die Turfanforschung der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften die Sommerschule „Languages and cultures on the Silk Road” an, die eine Einführung in das Gebiet der Turfan-Studien gibt, welche sich mit den vielen Sprachen und Skripten entlang der Seidenstraße beschäftigt, sowie den Geschichten und Kulturen derer, die sie benutzten. Interessenten werden gebeten sich bis zum 24. Mai anzumelden.

Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Jägerstraße 22/23 10117 Berlin

26.08.2019 - 06.09.2019

Conference "Tense and Aspect in Ancient Languages"

The BerGSAS organized an international conference "Tense and Aspect in Ancient Languages" on June 28th and 29th at the Faculty of Theology of the HU. The conference took place within the framework of the doctoral program Ancient Languages and Texts (ALT) and was sponsored by the Einstein Center Chronoi.

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin Theologische Fakultät Burgstr. 26 10178 Berlin Raum 406

28.06.2019 - 29.06.2019

Vortragskolloquium des 7. Jahrgangs der BerGSAS

Am 20. und vom 22.-24. Mai wird das Vortragskolloquium des 7. Jahrgangs der BerGSAS stattfinden. Evaluiert werden die Projekte von 22 Personen aus allen fünf Promotionsprogrammen. Zum letzten Mal wird das Evaluationsverfahren gemeinsam mit dem Exzellenzcluster Topoi durchgeführt.

Ort: Wechselnde Veranstaltungsorte! 20., 22. und 23.5.2019: Einstein Center Chronoi, Otto-von-Simson Str. 7, Seminaraum 24.5.2018: Topoi Haus Mitte, Hannoversche Str. 6, Raum 1.03

20.05.2019 - 24.05.2019

AOViS: Methodenkurs zu Material und Materialität

Am 01.02.2019 beginnt der Methodenkurs "Material und Materialität" im Promotionsprogramm Ancient Objects and Visual Studies (AOViS) .

Ort: Ortsangaben für die einzelnen Termine finden Sie im Programm.

01.02.2019 - 28.02.2019

International Autumn School "Economic Landscapes"

Das Promotionsprogramm Landscape Archaeology and Architecture (LAA) veranstaltet eine Autumn School mit dem Titel " Economic landscapes and their natural and social interdependence in precapitalist societies ".

Ort: Freie Universität Berlin Berlin Graduate School of Ancient Studies Hittorfstraße 18 14195 Berlin

22.11.2018 - 26.11.2018

Tagung "Bildwissenschaften und Museumspraxis"

Das Promotionsprogramm Ancient Object and Visual Studies (AOViS) veranstaltet eine Tagung mit dem Arbeitstitel "Bildwissenschaften und Museumspraxis. ‚Bild‘ als Forschungsschwerpunkt versus ‚Bild‘ als Ausstellungsobjekt in den Archäologien." Interessenten werden gebeten, sich mit einem Abstract bis zum 20. Juli 2018 zu bewerben.

Ort: Abguss-Sammlung Antiker Plastik der Freien Universität Berlin Schloßstraße 69b 14059 Berlin

22.11.2018 - 24.11.2018

AOViS: Methodenkurs zu Kulturgut im Forschungsprozess

Am 06. September 2018 beginnt der Methodenkurs "Kulturgut im Forschungsprozess" im Promotionsprogramm Ancient Objects and Visual Studies (AOViS) .

Ort: Archäologisches Zentrum & Topoi-Haus Dahlem

06.09.2018 - 01.10.2018

Karrieretag Altertumswissenschaften 2018

Am 29. Juni 2018 veranstaltete die Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS) gemeinsam mit dem Exzellenzcluster Topoi erstmalig einen "Karrieretag Altertumswissenschaften 2018".

Ort: Topoi-Haus Dahlem Hittorfstraße 18 14195 Berlin

29.06.2018 | 10:00 - 18:00

Öffentliches Doktorandenkolloquium der BerGSAS und des Exzellenzclusters Topoi

Im Rahmen der Zwischenevaluation der Dissertationsprojekte der Doktorandinnen und Doktoranden des 6. Jahrgangs findet vom 30. Mai bis zum 1. Juni 2018 ein Vortragskolloquium statt.

Ort: Mittwoch, 30.05.2018 | Topoi-Haus Mitte, Hannoversche Str. 6, 10115 Berlin, Raum 1.03 Donnerstag, 31.05.2018 und Freitag, 01.06.2018 | Einstein Center Chronoi, Otto-von-Simson Str. 7, 14195 Berlin, Seminarraum

30.05.2018 - 01.06.2018

AOViS: Methodenkurs zu Bildwissenschaft und visueller Kommunikation

Am 16.03.2018 beginnt der Methodenkurs "Bildwissenschaft und visuelle Kommunikation" im Promotionsprogramm Ancient Objects and Visual Studies (AOViS).

Ort: Ortsangaben für die einzelnen Termine finden Sie im Programm.

16.03.2018 - 27.03.2018

Lehrworkshop "Interdisciplinary Approaches on Ancient Economy"

Vom 1. bis 2.12.2017 findet der Lehrworkshop "Interdisciplinary Approaches on Ancient Economy" statt.

Ort: Topoi Building Mitte Hannoversche Str. 6 10115 Berlin Raum 1.01

01.12.2017 - 02.12.2017

MaCOS: Methodenkurs zu Dokumentation, Edition und Präsentation/Medialisierung

Am 11.09.2017 beginnt der Methodenkurs "Dokumentation, Edition und Präsentation/Medialisierung" im Promotionsprogramm Material Cultures and Object Studies (MaCOS) / Ancient Objects and Visual Studies (AOViS).

Ort: Ortsangaben für die einzelnen Termine finden Sie im Programm.

11.09.2017 - 27.09.2017

Summer School 2017

Die Summer School befasst sich zum einen mit dem Vergleich als wissenschaftlichem Instrument der altertumswissenschaftlichen Forschung und mit dem Erkenntnispotential, das der Vergleich in unterschiedlichen Disziplinen hat, zum anderen aber auch mit den Grenzen, die er als Methode besitzt.

Ort: Humboldt Graduate School Luisenstraße 56 10117 Berlin)

22.06.2017 - 24.06.2017

Öffentliches Doktorandenkolloquium des Exzellenzclusters Topoi und der BerGSAS

Im Rahmen der Zwischenevaluation der Dissertationsprojekte der Doktorandinnen und Doktoranden des 5. Jahrgangs findet vom 16. Mai bis zum 19. Mai 2017 ein Vortragskolloquium statt.

Ort: Ortsangaben für die einzelnen Termine finden Sie im Programm.

16.05.2017 - 19.05.2017

Vortrag, Paolo Maranzana (University of Michigan): "The end of the Roman city and the creation of a new social order: The case of Late Roman Central Anatolia"

This work considers the final developments and decline of Roman cities in Central Anatolia, an understudied region of the Eastern Empire. The original data collected in the excavation at Pessinus are compared with those of other neighboring cities (Ankara and Amorium) as well as with the general development of local rural communities. The final results show that, after a period of generalized economic and demographic growth (4.-7.th c. CE), Central Anatolia undergoes a period of decline, which leads to the disappearance of most cities (Pessinus) in favor of the few thematic capitals (Ankara and Amorium) and Christian rural sites (Germia).

Ort: Institut für Klassische Archäologie Fabeckstraße 23-25 Raum 0.2052 14195 Berlin

15.05.2017 | 12:00 - 14:00

Sommersemester 2017

Einführung in die Papyrologie und Epigraphik - Eine gemeinsame Veranstaltung der Humboldt-Universität zu Berlin, der Berlin Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Staatlichen Museen zu Berlin

Ort: Burgstraße 26 10781 Berlin Raum 306

24.04.2017 - 17.05.2017

MaCOS/AOViS: Methodenkurs zu Material und Materialität

Am 21.03.2017 beginnt der Methodenkurs "Material und Materialität" im Promotionsprogramm Material Cultures and Object Studies (MaCOS) / Ancient Objects and Visual Studies (AOViS) .

Ort: Ortsangaben für die einzelnen Termine finden Sie im Programm.

21.03.2017 - 28.03.2017

Opening the Landscape

Mit unterschiedlichen Disziplinen wird durch den Methodenworkshop ein tieferer Einblick in das breite Spektrum geo- und altertumswissenschaftlicher Methoden gegeben und damit die kritische Prüfung auf ihre Anwendbarkeit in der eigenen Forschung ermöglicht.

Ort: Topoi-Haus Dahlem Hittorfstraße 18 14195 Berlin

29.08.2016 - 03.09.2016

Öffentliches Doktorandenkolloquium

Im Rahmen der Zwischenevaluation der Dissertationsprojekte der Doktorandinnen und Doktoranden des 4. Jahrgangs findet vom 30. Mai bis zum 03. Juni 2016 ein Vortragskolloquium statt, an dem die Sprecher der BerGSAS, die jeweiligen Programmbeauftragten, die Betreuerteams und die Sprecher des Exzellenzclusters Topoi teilnehmen.

30.05.2016 - 03.06.2016

Funktionale Ausdifferenzierung öffentlicher Räume in antiken Städten

Der öffentliche Raum antiker Städte wurde vielfältig genutzt. Dieses Mit- und Nebeneinander war nicht immer selbstverständlich oder gar unproblematisch. Schon früh wurden in der Antike die unterschiedlichen Nutzungsweisen reflektiert und Überlegungen dazu formuliert, ob und wie weit die verschiedenen Funktionen voneinander zu trennen seien. Zeugnisse dieser Überlegungen und Umsetzung funktionaler Ausdifferenzierung öffentlicher Räume sind hierbei nicht bloß normative Texte, sondern auch Topographie und Architektur antiker Städte.

Ort: Topoi-Haus Mitte Hannoversche Straße 6 10115 Berlin

16.10.2015 - 17.10.2015

Digging for the Future

Die Altertumswissenschaften beschäftigen sich nicht nur mit den lange Verstorbenen, sondern sie sind, um mit dem britischen Historiker und Journalisten Neil Ascherson zu sprechen, eine Profession, die "von Lebenden unter Lebenden" ausgeübt wird. Um in Zukunft relevant zu bleiben, muss sie sich auf ihre Nutzerinnen und Nutzer einlassen. Dazu gehört das soziale Umfeld, in denen die Grabungen stattfinden ebenso wie die Menschen, die Ausgrabungsstätten besuchen oder Museen nutzen.

Ort: Topoi-Haus Dahlem Hittorfstraße 18 14195 Berlin

17.09.2015 - 18.09.2015

Material Cultures in Public Engagement

Unter diesem Titel fand vom 16.–17. März in Cambridge ein Symposium statt, das vom Fitzwilliam Museum Cambridge initiiert und unter Beteiligung des Exzellenzclusters 264 Topoi durchgeführt wurde. Auch vier Vortragende aus Berlin nahmen teil: Marion Bertram, Martin Maischberger (Staatliche Museen zu Berlin), Regina Attula, Christine Gerbich (beide BerGSAS).

16.03.2015 - 17.03.2015

Landscape Archaeology

Today Landscape Archaeology is a well established discipline, in which different scientific approaches and methods are used. As landscape archaeology crosses the boundaries between sciences and humanities the beginning of a beneficial cooperation efforts mutual learning and adaption.

Ort: Topoi-Haus Dahlem Hittorfstraße 18 14195 Berlin

19.11.2014 - 21.11.2014

Musikarchäologie

Mit Unterstützung des Berliner Antike-Kollegs und dem European Music Archaeology Project (EMAP) führen Musikarchäologen aus Deutschland, Großbritannien und den USA in den zwei Tagen dieses Workshops umfassend in das schnell wachsende Fachgebiet ein und vermitteln grundlegende Kenntnisse zu Forschungsansätzen, Methoden und Themenfeldern der Musikarchäologie.

Ort: Topoi-Haus Dahlem Vortragssaal Hittorfstraße 18 14195 Berlin

07.09.2014 - 08.09.2014

Vortragsreihe "LAA zu Gast"

Das Ziel der Vortragsreihe ist es, Nachwuchswissenschaftler in Dialog mit bereits etablierten Wissenschaftlern zu bringen, um so dem wissenschaftlichen Nachwuchs die Möglichkeit der Diskussion zu Themen der eigenen Forschung zu ermöglichen.

12.06.2013 - 03.07.2013