Springe direkt zu Inhalt

Kick-Off-Event "Taskforce: Saving Antiquities"

Wir präsentieren "Taskforce: Saving Antiquities" – das Brettspiel zum Kulturgutschutz. Zur Präsentation am 2. Mai 2022 laden wir Sie ab 15:00 Uhr in die James-Simon-Galerie ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

News vom 23.03.2022

Besucher:innen haben am Nachmittag die Gelegenheit, das Spiel selbst ausprobieren. Außerdem können sie ihr Wissen zum Thema Kulturgutschutz bei einem moderierten Quiz testen. Am Abend laden wir zu einer offenen Diskussionsrunde mit Expert:innen ein. Ab 18:00 Uhr sprechen Prof. Dr. Markus Hilgert (Kulturstiftung der Länder), Silvelie Karfeld (Bundeskriminalamt), Dr. Robert Kuhn (Staatliche Museen zu Berlin) und Irene Pamer (Deutsche Gesellschaft für Kulturgutschutz e.V.) über die gesellschaftliche Relevanz des Kulturgutschutzes, ihre Arbeit als Kulturgutschützer:innen und darüber, warum es wichtig ist, neue Wege der Vermittlung für dieses wichtige Thema zu suchen und zu beschreiten. Außerdem stehen sie unseren Gästen in diesem Zusammenhang für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung wird als Livestream auf unserem Youtube-Kanal übertragen.

Wer sich schon jetzt über das Thema Kulturgutschutz informieren möchte, dem empfehlen wir unsere Website www.saving-antiquities.org.

Anmeldung

Interessierte, die an einer der beiden Game-Sessions teilnehmen möchten, melden sich bitte bis zum 27. April an unter sekretariat@berliner-antike-kolleg.org.

Hygienehinweis

Bitte beachten Sie, dass während der gesamten Veranstaltung eine Maskenpflicht (FFP2- oder medizinische Gesichtsmaske) besteht.

Gefördert durch die

Kulturstiftung der Länder
Deutsche Gesellschaft für Kulturgutschutz e.V.

Zeit & Ort

02.05.2022 | 15:00

James-Simon-Galerie
Bodestraße
10178 Berlin

7 / 100