Springe direkt zu Inhalt

Konferenz zur Rekonstruktion von Identitäten in der Antike

Wir freuen uns, Sie zur ersten Veranstaltung im neuen Jahr einladen zu können: Am 11. und 12. Februar findet die Konferenz "(Re)-Constructing Identities. Culture, Communication and Exchange in the Ancient World" statt.

News vom 13.01.2021

Geplant und durchgeführt wird die Veranstaltung von Promovierenden der BerGSAS und der Partneruniversität in Oxford, Humanities Division. Die Konferenzsprache ist Englisch. Die Veranstaltung, die ursprünglich als Präsenzveranstaltung für April 2020 geplant war, wird nun im virtuellen Raum via Zoom nachgeholt.

Anmeldungen schicken Sie bitte an: ox-ber.grad.conference2020@berliner-antike-kolleg.org

Gefördert wird die Veranstaltung durch die Berlin University Alliance (BUA) und durch das Berliner Antike-Kolleg (BAK).

Zeit & Ort

11.02.2021 - 12.02.2021

Online via Zoom

7 / 100