Springe direkt zu Inhalt

Veranstaltungen

Theory Network: "Scale, Space and Canon in Ancient Literary Culture"

Buchvorstellung & Diskussion von und mit Reviel Netz (Stanford University)

Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Staatsbibliothek Unter den Linden 8 10117 Berlin Raum 07W04

05.07.2024 | 10:00

Theory Network: "Axial Ages"

Das Theory Network trifft sich am 12. Juni um das kontoverse Thema "Axial Ages" zu diskutieren.

Ort: Online

12.06.2024 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "Periodization"

Am 15. Mai werden die Teilnehmer das Thema "Periodization" aus zwei Perspektiven diskutieren: Jerry Bentley konzentriert sich auf eine weltgeschichtliche und Gavin Lucas auf eine archäologische Perspektive der Epocheneinteilung.

Ort: Online

15.05.2024 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "Animist Theories and Alterative Ontologies"

Auf der Grundlage des Artikels "Animating Archaeology: Local Theories and Conceptually Open-Ended Methodologies" von Benjamin Alberti und Yvonne Marshall diskutiert das Theory Network am 03. April über die Anwendung anthropologischer Theorien in der Archäologie.

03.04.2024 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "The Case Study in Archaeological Theory"

Das Theory Network trifft sich am 06. März um die Rolle von Fallstudien für die Archäologie im Allgemeinen und die archäologische Theorie im Besonderen diskutieren.

Ort: Online

06.03.2024 | 18:00 - 20:00

Pottery Network/Theory Network – Crossover Event

Am 08. Februar treffen sich das Theory Network und das Pottery Network zu einem Crossover Event, um gemeinsam über das Thema "Ethnographic studies and their use in archaeology" zu diskutieren.

Ort: Online

08.02.2024 | 18:00 - 20:00

Internationalization as challenge and opportunity in Classics & Ancient Studies

BerGSAS Workshop with Emily Greenwood (Harvard University), Mariana Silva Porto and Alexander Veling (BerGSAS Theory Network)

Ort: Freie Universität Berlin Otto-von-Simson-Straße 7 14195 Berlin

12.12.2023 | 09:00 - 19:00

Theory Network: "The Cultural Biography of Things"

Nach einer Einführung durch Anna-Theres Andersen diskutieren die Teilnehmer des Theory Networks am 06. Dezember den Text "The Cultural Biography of Things" von Igor Kopytoff.

Ort: Online

06.12.2023 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "Intermediality"

Martin Dinter, zurzeit Fellow am Berliner Antike-Kolleg, ist am 15. November zu Gast beim Theory Network und wird mit den Teilnehmern über das Konzept der Intermedialität und seine Bedeutung für die Altertumswissenschaften diskutieren.

Ort: Online

15.11.2023 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "Activism and Archaeology"

Am 04. Oktober beschäftigt sich das Theory Network mit der aktuellen Ausgebe "Archäologie als Empowerment: Für wen und wie? Kommentare zu einem wissenschaftlichem Aktivismus" des Forum Kritische Archäologie.

Ort: Online

04.10.2023 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "Resisting Resistance"

Nach der Sommerpause trifft sich das Theory Network am 06. September, um über den Artikel "Resisting Resistance" von Michael F. Brown zu diskutieren.

Ort: Online

06.09.2023 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "The Relative Native"

Der Artikel "The Relative Native" von Viveiros de Castro steht im Mittelpunkt des nächsten Treffens des Theory Networks.

Ort: Online

12.07.2023 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "Colonialism and the European Mesolithic"

Das Theory Network diskutiert am 07. Juni den Artikel "Colonialism and the European Mesolithic" von Ben Elliott und Graeme M. Warren.

Ort: Online

07.06.2023 | 18:00 - 20:00

Pottery Network/Theory Network – Crossover Event

Am 26. April treffen sich das Theory Network und das Pottery Network zu einem Crossover Event. Gemeinsam diskutieren sie über die Verbindungen zwischen Netzwerktheorie und Keramikforschung.

Ort: Online

26.04.2023 | 18:00

Theory Network: "Network theories and network thinking"

Das Theory Network trifft sich am 05. April um über den Artikel "Thinking Through Networks: A Review of Formal Network Methods in Archaeology" von Tom Brughman zu diskutieren.

Ort: Online

05.04.2023 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "The Future of Artificial Intelligence in Archaeology: Experimenting with a Chatbot"

Anstatt einer Textdiskussion wird es am 08. März eine experimentelle Sitzung des Theory Networks geben, bei der ein Live-Gespräch mit ChatGPT zu archäologie-theoretischen Themen geführt und anschließend in der Runde diskutiert wird.

Ort: Online

08.03.2023 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "Microhistory"

Am 01. Februar führt das Theory Network das Thema des letzten Treffens fort und erweitert die Diskussion mit Carlo Ginzburgs Werk "The Cheese and the Worms" um einen mikrohistorischen Aspekt.

Ort: Online

01.02.2023 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "Macrohistory"

Das Theory Network gönnt sich eine längere Weihnachtspause. Am 11. Januar 2023 geht es mit einer Fortführung des Diskussion zum Thema "Macrohistory" wieder los. 

Ort: Online

11.01.2023 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "The Dawn of Everything"

Das Theory Network trifft sich am 12.12.2022 um über ein Kapitel aus "The Dawn of Everything – A New History of Humanity" von David Graeber und David Wengrow zu diskutieren. Achtung, im Dezember findet der Termin ausnahmsweise an einem Montag statt!

Ort: Online

12.12.2022 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "Acculturation and hybridity from Spain to India"

Das Theory Network trifft sich am 09. November um über Konzepte der Akkulturation und der Hybridität zu diskutieren.

Ort: Online

09.11.2022 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "'Archaeology as Anthropology' revisited"

Das Theory Network diskutiert am 05. Oktober mit "Archaeology as Anthropology" einem Klassiker der nordamerikanischen Theoriediskussion. Erörtert werden soll die Frage, ob das Werk heute noch relevant ist und ob es neu gelesen werden kann und muss.

Ort: Online

05.10.2022 | 18:00 - 20:00

Theory Network: "Art as communication"

Das Theory Network ist aus der Sommerpause zurück! Bei dem nächsten Treffen am 07. September wird es um den Artikel "Pictures and Art: Their Contribution to Revolutions in Communication" von I. Marks Davidson gehen.

Ort: Online

07.09.2022 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Archaeology as Macroarchaeology"

Der Theorie-Lesezirkel trifft sich am 06. Juli um zwei Kapitel aus Charles Perreaults "The Quality of the Archaeological Record" zu diskutieren.

Ort: Online via Zoom

06.07.2022 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Within, Between and Beyond Objects, Lines and Contexts"

Der Theorie-Lesezirkel trifft sich am 01. Juni um über die Themen Archäologie, Musealisierung, Kulturerbe und die Formen des kulturellen Vergessens zu diskutieren.

Ort: Online via Zoom

01.06.2022 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Archaeology of Globalization"

Für das Treffen im Mai ließt der Theorie-Lesezirkel mehrere Texte aus dem Buch "The Routledge Handbook of Archaeology and Globalization".

Ort: Online via Zoom

04.05.2022 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Posthumanism II: Things, Affect and Care?"

Im April trifft sich der Theorie-Lesezirkel um zwei Texte von Maria Puig de la Bellacasa und Sara Ahmed zu diskutieren.

Ort: Online via Zoom

06.04.2022 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Posthumanism and Archaeology"

Der Theorielesezirkel trifft sich erneut am 02. März. In der Diskussion geht es dieses Mal um mehrere Artikel aus dem Cambridge Archaeological Journal zum Thema "Special Section: Debating Posthumanism in Archaeology".

Ort: Online via Zoom

02.03.2022 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Lefebvres Triad of Space"

Der Theorie-Lesezirkel trifft sich am 02. Februar, um über das erste Kapitel von Lefebvres Buch "The Production of Space" zu diskutieren.

Ort: Online via Zoom

02.02.2022 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Complexity Theory"

Am 05. Januar findet der erste Theorie-Lesezirkel im Jahr 2022 statt. Das Thema des Treffends lautet "Complexity Theory".

Ort: Online via Zoom

05.01.2022 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Models in Archaeology and Digital Humanities"

Am 08. Dezember trifft sich der Theorie-Lesezirkel um über das Thema "Models in Archaeology and Digital Humanities" zu diskutieren.

Ort: Online via Zoom

08.12.2021 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Archaeology, Neoliberalism, #IchBinHanna?"

Am 03. November diskutieren Alexander Veling und Georg Cyrus mit ihren Gästen über Arbeitsbedingungen in der Archäologie, deren gesellschaftliche Rolle und über Wissenschaftsstrukturen.

Ort: Online via Zoom

03.11.2021 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Evolution and Culture"

Am 06. Oktober diskutieren Alexander Veling und Georg Cyrus mit ihren Gästen die Frage inwiefern Kultur nur Fortsetzung von Eveolution mit anderen Mitteln ist. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ort: Online via Zoom

06.10.2021 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Perspectives on Memory Studies"

Am 01. September trifft sich der Theorie-Lesezirkel, um über "Perspectives on Memory Studies" zu diskutieren. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Ort: Online via Zoom

01.09.2021 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Postkolonialer Feminismus"

Am 04. August trifft sich der Theorie-Lesezirkel um über zwei Texte von Chandra Mohanty  zu diskutieren. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Ort: Online via Zoom

04.08.2021 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Neither Proto-Science nor 'Common Sense'"

Am 14. Juli diskutieren Alexander Veling und Georg Cyrus mit ihren Gästen über den Text "The Autonomy of Historical Understanding" von Louis O. Mink. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ort: Online via Zoom

14.07.2021 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Ritual und Religion"

Der Theorie-Lesezirkel trifft sich am 02. Juni um über Texte von Emile Durkheim und Don Handelman zu diskutieren. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Ort: Online via Zoom

02.06.2021 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Gender Inequality"

Am 05. Mai trifft sich der Lesezirkel um über die Geschlechterungleichheit in der Archäologie und Wissenschaft zu diskutieren. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ort: Online via Zoom

05.05.2021 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Latour's circulating reference"

Am 07. April diskutieren Alexander Veling und Georg Cyrus mit ihren Gästen über das Kapitel "Circulating Reference" aus Bruno Latours Werk "Pandora's Hope: An Essay on the Reality of Science Studies".

Ort: Online via Zoom

07.04.2021 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "The social role of science"

Am 03. März trifft sich der Theorie-Lesezirkel um über ein Kapitel des Buchs "The Social Construction of Reality" von Peter L. Berger und Thomas Luckmann zu diskutieren.

Ort: Online via Zoom

03.03.2021 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "To hell with Ethnoarchaeology!"

Am 03. Februar diskutieren Alexander Veling und Georg Cyrus mit ihren Gästen, ob die Ethnoarchäologie heutzutage noch eine Daseinsberechtigung hat. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ort: Online via Zoom

03.02.2021 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Rituals and Embodied Knowledge"

Am 06. Januar 2021 trifft sich der Lesezirkel online, um über den Artikel  "Why Robots Can’t Haka: Skilled Performance and Embodied Knowledge in the Māori Haka" von McArthur Mingon und John Sutton zu diskutieren.

Ort: Online via Zoom

06.01.2021 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Positivismusstreit"

Im Dezember trifft sich der Lesezirkel online, um über den Artikel "The Positivist Dispute in German Sociology" zu diskutieren.

Ort: Online via Zoom

09.12.2020 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Widerstand im Alltag agraischer Gemeinschaften"

Der Theorie-Lesezirkel befasst sich im November mit dem Artikel "Everyday forms of resistance" von James Scott. Der Anthropologe betrachtet darin Formen des aktiven und passiven Widerstands in verschiedenen agrarischen Gemeinschaften.

Ort: Online via Zoom

04.11.2020 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Quentin Skinner und die Verstehensmethodologie"

Der Theorie-Lesezirkel trifft sich am 01. Oktober per Videokonferenz, um über das Thema "Quentin Skinner und die Verstehensmethodologie" zu diskutieren.

Ort: Online via Zoom

01.10.2020 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Do we need history?"

Am 02. September trifft sich der Lesezirkel online. Im Fokus der Diskussion steht dieses Mal Friedrich Nietzsches Text "Vom Nutzen und Nachteil der Historie fürs Leben".

Ort: Online

02.09.2020 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Intersection of Archaeology and Ethnography"

Der Lesezirkel diskutiert auch in der vorlesungsfreien Zeit weiter. Das nächste Online-Meeting findet am 05. August statt.

Ort: Online

05.08.2020 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Public Archaeology and comics"

Am 08. Juli lädt der Theorie-Lesezirkel zum nächsten Online-Meeting. Im Fokus steht die Frage, wie sich archäologische Daten und deren Interpretationen am besten an eine breite Öffentlichkeit vermitteln lassen. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen.

Ort: Online

08.07.2020 | 18:00 - 20:00

"Archaeological perspectives on war and peace"

Die nächste Sitzung zum Thema "Archaeological Perspectives on War and Peace" findet 03. Juni wieder in Form einer Videokonferenz statt.

Ort: Online

03.06.2020 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Die Strukturationstheorie von Anthony Giddens und Agency"

Per Videokonferenz wird am 13. Mai über die "Strukturationstheorie von Anthony Giddens und Agency" debattiert.

Ort: Online

13.05.2020 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "From individuals to cultural histroy"

Der nächste Theorielesezirkel findet am 04. März 2020 statt. Das Thema lautet dieses Mal "From Individuals to Cultural Histroy". Treffpunkt ist ausnahmsweise das "Kaminzimmer" im Haus in der Hittorfstraße 18.

Ort: Freie Universität Berlin Hittorfstraße 18 14195 Berlin Kaminzimmer

04.03.2020 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Structural Violence Today and in Archeology"

Am 05. Februar 2020 werden im Lesezirkel Texte zum Thema "Structural Violence Today and in Archeology" diskutiert.

Ort: Freie Universität Berlin Hittorfstraße 18 14195 Berlin Bibliothek

05.02.2020 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "aDNA and archaeological migration narratives"

Im neuen Jahr trifft sich der Lesezirkel am 08. Januar um über "aDNA and Archaeological Migration Narratives" zu sprechen.

Ort: Freie Universität Berlin Hittorfstraße 18 14195 Berlin Bibliothek

08.01.2020 | 18:00 - 20:00

Theorie-Lesezirkel: "Repräsentation des Holocaust in der Archäologie und der Kunst"

Am 12. Dezember trifft sich der Lesezirkel, um über das Thema "Repräsentation des Holocaust in der Archäologie und der Kunst" zu diskutieren.

Ort: Freie Universität Berlin Hittorfstraße 18 14195 Berlin Bibliothek

11.12.2019 | 18:00 - 20:00