Springe direkt zu Inhalt

Solveig Lawrenz M.A.

anonymes_bild

Landscape Archaeology and Architecture (LAA)

Klassische Archäologie

Lebenslauf

2010 2017    
Promotionstudium an der Freien Universität Berlin,
Betreuerinnen: Prof. Dr. Friederike Fless und Prof. Dr. Ulrike Wulf-Rheidt

WiSe 2008/09 – SoSe 2009     
Studium an der University of Pennsylvania (Philadelphia, U.S.A.). Master of Arts in Art and Archaeology of the Mediterranean World,
Titel der Masterarbeit: "The Archaic Greek pottery from Naukratis and its interpretation"

WiSe 2004/2005 – (offiziell) SoSe 2010
Magisterstudium in Klassischer Archäologie, Ur- und Frühgeschichte und Altamerikanistik an der Freien Universität

Teilnahme an Grabungsprojekten

2009 + 2010     
Mt. Lykaion Survey and Excavation Projekt der University of Pennsylvania und der University of Arizona

2007     
Projekt Anazarbos des Deutschen Archäologischen Instituts, Abteilung Istanbul

Lehrgrabung in Plaue (Brandenburg an der Havel)

Heiligtümer als dynamische Räume

Ziel des Promotionsvorhabens ist die systematische Untersuchung der Raumkompositionen griechischer Heiligtümer einschließlich ihrer Umgebung. Dahinter steht die Absicht, nicht nur konkret die durch landschaftliche Vorgaben oder bauliche Veränderungen geschaffenen Bewegungspotentiale für unterschiedliche "Besuchergruppen" zu beschreiben, sondern die Lage des Heiligtums, die Zugänge zum Heiligtum sowie die Gestaltung des Heiligtums selbst (auch mit ihren Veränderungen durch Einbauten von Schranken etc.) in ihrer Wechselwirkung zueinander herauszuarbeiten.