Ringvorlesung "Alte Welt neu formatiert. Altertumswissenschaftliche Forschung im Zeitalter des digitalen Wandels"

Die Ringvorlesung, die vom Berliner Antike-Kolleg veranstaltet wird, befasst sich mit den Chancen und Herausforderungen digitaler Technologien in den Altertumswissenschaften. Die Reihe ist Bestandteil des Programms "Offener Hörsaal" der Freien Universität im Wintersemester 2019/2020.

Aktueller Videomitschnitt des Vortrags vom 16. Januar 2020:

Spielend durchs Humboldt Forum. Neue Wege der digitalen Vermittlung in Ausstellungen und Museen
Dr. Christian Stein (Humboldt-Universität zu Berlin | gamelab.berlin) / Conrad Mücke M.A. (Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss | museum4punkt0 – Digitale Strategien für das Museum der Zukunft)