Springe direkt zu Inhalt

Zwischen Demokratie und Tyrannis – Staats- und Regierungsformen in der Antike

25.08.2022 - 27.08.2022

Summer School der Humboldt-Schülergesellschaft für Altertumswissenschaften

Vom 25. bis 27. August findet die nächste Summer School der Humboldt-Schülergesellschaft für Altertumswissenschaften statt. In diesem Jahr geht es um die Staats- und Regierungsformen in der Antike.

Wie funktionierte die attische Demokratie?
Wie regierten antike Monarchen?
Woran scheitern Oligarchien?

Politische Systeme bestimmen das öffentliche und private Leben der Menschen. Ihrer Entwicklung, ihrem Aufbau und ihrer Rezeption will sich die Schülergesellschaft daher eingehend widmen.

Das Programm wird Euch mit Vorträgen, Gruppendiskussionen und Projektarbeit reichlich Abwechslung bieten. Die Veranstaltung ist hybrid angelegt – an den meisten Programmpunkten könnt Ihr auch digital teilnehmen. Vor Ort habt Ihr endlich wieder die Gelegenheit, Euch mit den anderen Teilnehmer:innen und Dozent:innen auszutauschen und das Uni-Leben schon einmal kennenzulernen.

Wenn Ihr gerne an der Summer School teilnehmen möchtet, in der zehnten (oder einer höheren) Klassenstufe seid und über Latein­ und/oder Griechischkenntnisse verfügt, bewerbt Euch bitte mit einem Motivationsschreiben, einer Zeugniskopie und einem Empfehlungsschreiben einer Lehrkraft bis zum 26. Juli 2022 unter sg.altertumswissenschaften@hu-berlin.de.

Wir freuen uns auf Euch!

Zeit & Ort

25.08.2022 - 27.08.2022

Humboldt-Universität zu Berlin und online