Springe direkt zu Inhalt

Wir suchen Verstärkung für unser Team!

Die Berlin Graduate School of Ancient Studies braucht Unterstützung bei der Überarbeitung einer Datenbank. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

News from Jun 25, 2020

Beschäftigte*r (m/w/d) mit 1/4-Teilzeitbeschäftigung – E 3 TV-L HU (befristet bis 31.12.2020)

Kennziffer:
AN/154/20

Kategorie(n):
Nichtwissenschaftliches Personal

Anzahl der Stellen:
1

Einsatzort:
Geschäftsstelle der BerGSAS

Bewerbung bis:
16.07.2020


Die Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS) ist das Dach für fünf an der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin angesiedelte Promotionsprogramme. Sie alle berücksichtigen traditionelle Curricula, gehen aber vor dem Hintergrund steigender Anforderungen an interdisziplinäre Forschung neue Wege.

Innovativ ist dabei die enge Zusammenarbeit mit den außeruniversitären Forschungs-einrichtungen. Neben der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und dem Deutschen Archäologischen Institut bringen das Max-Planck­Institut für Wissenschaftsgeschichte und die Stiftung Preußischer Kulturbesitzt ihre Expertise und die Ressourcen in die Graduiertenausbildung ein.

Aufgabengebiet:
Unterstützung der BerGSAS bei der Überarbeitung der Datenbank und ihrer verschiedenen Elemente, insb. Überprüfung der Datenbestände, Datenerhebung (inkl. Führung einfachen Schriftwechsels) und Datenerfassung, Unterstützung bei der Durchführung von Testungen des Online-Bewerbungsformulars und seiner Funktionalitäten unter Anleitung, Internetrecherchen.

Anforderungen:
IT-Grundkenntnisse (insb. MS Word, MS Excel, MS PowerPoint und E-Mail-Programme), sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, gute Auffassungsgabe, Teamfähigkeit, Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten und Zuverlässigkeit.

Eine flexible Arbeitszeitgestaltung und Vereinbarung mit dem Studium sollen möglich sein.

Bewerbung an:
Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin Graduate School of Ancient Studies, Dr. Carmen Marcks-Jacobs (Sitz: Luisenstr. 56, 10117 Berlin), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an carmen.marcks@rz.hu-berlin.de

12 / 100