Asset Publisher
Back

Pressemitteilung Auschreibung ES 2015

21 Jun 2015

Ausschreibung von Fördermitteln

Dem Berliner Antike-Kolleg (BAK) stehen mit Beginn 2015 Mittel der Einstein Stiftung für die Vorbereitung eines Folgeantrags auf Einrichtung eines Einstein-Zentrums zur Verfügung. Zur Vergabe der bewilligten Sachmittel führt das Kolleg das 3. Antragsverfahren in diesem Jahr durch

Die Gelder, die zur inhaltlichen wie strukturellen Fortentwicklung des BAK genutzt werden sollen, können zur Finanzierung von Tagungen oder Workshops wie zur Finanzierung von Werkverträgen oder von Gastaufenthalten herausragender Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beantragt werden. Zusätzlich dazu werden Gelder zur Finanzierung sogenannter Testtopics und Pilotprojekte ausgeschrieben, die zur gezielten Erprobung von neuen Ansätzen und Verfahren mit Blick auf die übergeordnete Forschungsthematik einzusetzen sind. Die dafür notwendigen Formulare entnehmen Sie bitte dem Anhang.

 

Die Ausschreibung richtet sich an am BAK beteiligte und in Topoi involvierte Kolleginnen und Kollegen. Angesprochen werden außerdem Vertreterinnen und Vertreter der Berliner Altertumswissenschaften und benachbarter Disziplinen, die bisher nicht im BAK und in Topoi vertreten sind. Antragsberechtigt sind neben PI´s auch wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Zur Beantragung von Sachmittel, die noch in diesem Jahr zu verausgaben sind, verwenden Sie bitte die vorgefertigten Formulare und senden diese bis zum 15. Juli in elektronischer Form an die Geschäftsstelle des BAK (sekretariat@berliner-antike-kolleg.de).

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an henrike.simon@berliner-antike-kolleg.de.

 

Die Antragsformulare können hier heruntergeladen werden:

 

BAK_Antragsformular_Fellowship [PDF]
BAK_Antragsformular_Sachmittel [PDF]
BAK_Antragsformular_Tagung [PDF]
BAK_Antragsformular_test topic_pilot projekte [PDF]