Asset Publisher

15 Oct 2018

Oxford is calling!

Die BerGSAS hat im Oktober 2018 einen Kooperationsvertrag mit der University of Oxford, Humanities Division geschlossen. Inhalt ist der gegenseitige Doktorandenaustausch, der bereits in diesem Herbst (Michaelmas term) mit einem Gastaufenthalt zweier BerGSAS-Doktoranden in Oxford beginnt.

Das Abkommen ermöglicht den Promovierenden einen ausgedehnten Forschungsaufenthalt an der Partneruniversität und den Besuch von Lehrveranstaltungen. Damit bietet es den Berliner Promovierenden zugleich die Möglichkeit, ein Teil ihres Promotionsstudiums in Oxford zu erfüllen.

Ein Gastsemester in Oxford respektive in Berlin erlaubt den NachwuchswissenschaftlerInnen zudem eine Erweiterung der Perspektiven im eigenen Fach, das Kennenlernen andere Forschungstraditionen und eines anderen Wissenschaftssystems. Nicht zuletzt hofft die BerGSAS, dass der Austausch auch dem Aufbau persönlicher Netzwerke der Promovierenden förderlich ist.

Vertragspartner ist die Humanities Divison der University of Oxford, die übergreifende Einheit, die u.a. folgende Fakultäten versammelt: Faculty of Classics, Faculty of History, Faculty of Linguistics, Philology and Phonetics, Faculty of Medieval and Modern Languages, Faculty of Oriental Studies, Faculty of Philosophy und Faculty of Theology and Religion.