Asset Publisher
Back

Presse_Irene Sibbing-Plantholt

05 Jul 2018

Irene Sibbing-Plantholt verstärkt das Team des Einstein Center Chronoi

Wir begrüßen Irene Sibbing-Plantholt als neue wissenschaftliche Mitarbeiterin am Berliner Antike-Kolleg/Einstein Center Chronoi!

Irene Sibbing-Plantholt studierte Altorientalistik, Klassische Altertumskunde und Vorderasiatische Archäologie an Universiteit Leiden, der Vrije Universiteit Amsterdam, der Freie Universität Berlin und der University of Pennsylvania. 2017 promovierte sie in Altorientalistik an der University of Pennsylvania mit einer Arbeit zur Darstellung von Heilgöttinnen und ihrer Beziehung zu den gelehrten Heilern im alten Mesopotamien. Von 2017 bis 2018 war sie Lehrbeauftragte für Akkadisch an der University of Pennsylvania. Irene Sibbing-Plantholt ist seit Juli 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Berliner Antike-Kolleg.

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin ist sie für die Konkretisierung der Forschungsthemen und den Aufbau des Fellowship-Programms des Einstein Center Chronoi mitverantwortlich, das ab 2019 in die Vollförderung übergeht.

Herzlich Willkommen, Irene! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!