Asset Publisher
Back

Presse_Fellow Quillien

05 Jul 2017

Louise Quillien zu Gast am BAK!

Wir begrüßen die Assyriologin Louise Quillien bei uns am Berliner Antike-Kolleg!

Mit einem Forschungsschwerpunkt in der Geschichte der materialen und technischen Kultur Mesopotamiens arbeitet Frau Quillien an der Schnittstelle zwischen Archäologie, Ikonographie und Epigraphik. Während ihres Forschungsaufenthalts in Berlin wird sie ihre Arbeit an einem interdisziplinären Projekt zur Materialgeschichte Mesopotamiens maßgeblich vorantreiben, in dem Werkzeuge zur Textilproduktion, ihre Herstellungsleistung sowie die produzierten Objekte im Vordergrund stehen. Für ihr Projekt "Textile Making and Related Crafts in Babylonia, 1st Millennium BC" wird das Studium von Keilschrifttafeln im Berliner Vorderasiatischen Museum grundlegend sein.
 
Weitere Informationen zu Louise Quillien, ihrer Arbeit und ihrem wissenschaftlichen Werdegang finden sich in ihrem Profil.