Asset Publisher
Back

Presse_Ausschreibung_EC-C SHK 2018-1

18 Jul 2018

Stellenausschreibung!

Wir suchen eine Studentische Hilfskraft zur Verstärkung des Chronoi-Teams!

Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Institut für Altorientalistik

Stud. Hilfskraft (41 MoStd.) befristet bis 31.12.2018

Kennung: EC-C SHK 2018-1

Das neue Einstein Center "Chronoi" untersucht "Zeit" und verwandte Themengebiete wie Zeitbewusstsein, Zeitmanagement, Zeitrechnung und Zeitlichkeit in interdisziplinären und transdisziplinären Formaten. Zentrales Ziel der Arbeit in Chronoi ist es, eine historische Epistemologie der Zeit in den Gesellschaften des Altertums zu entwickeln.

Aufgabengebiet: Mithilfe bei der Organisation, Durchführung und Nachbereitung des Veranstaltungsprogramms des Einstein Center Chronoi; Unterstützung bei dem Aufbau einer Webseite für das Einstein Center; Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Betreuung des Internetauftritts (Webseite und soziale Netzwerke); Rechercheaufgaben.

Erwünscht: 2 abgeschlossene Hochschulsemester; gute Kenntnisse in der Anwendung von Office Programmen; Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen und Wordpress; Praktika im Medienbereich; sehr gute Englischkenntnisse; Erfahrung im Umgang mit Layout- und Satzprogrammen (z.B. Indesign).

Weitere Informationen erteilt Frau Stefanie Rabe (stefanie.rabe@berliner-antike-kolleg.de / 030 838 63107).

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 06.08.2018 unter Angabe der Kennung im Format PDF elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Stefanie Rabe (stefanie.rabe@berliner-antike-kolleg.de) oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Einstein Center Chronoi
Frau Stefanie Rabe
Fabeckstr. 23-25 14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.