Asset Publisher
Back

Chiara Schoch

Chiara Schoch M.A.

 
Freie Universität Berlin
Ancient Near Eastern Archaeology

Address:
Freie Universität Berlin
Institut für Vorderasiatische Archäologie
Fabeckstraße 23–25, 14195 Berlin

PhD Project

Ziel der Dissertation ist es, die Anfänge der Nutzung und anschließende Verbreitung des textilen Rohstoffes Wolle, im 5. bis 3. Jts. v. Chr. im Vorderen Orient zu erforschen. Anhand der archäologischen Hinterlassenschaften wie Textilwerkzeuge, Textilabdrücke und Installationen, soll dieser, im Befund elusive, Rohstoff sichtbar gemacht werden. Aufgrund der seltenen Erhaltung von textilen Originalfunden müssen vorwiegend indirekte Belege der Wollnutzung herangezogen werden.

Die Dissertation entsteht im Rahmen der Forschungsgruppe A-4 The textile revolution des Exzellenzcluster 264 Topoi.

Curriculum Vitae

Seit 12/2012 Promotion im strukturierten Promotionsprogramm LAA der BerGSAS, finanziert durch ein Stipendium des Exzellenzclusters Topoi
05/2010 – 11/2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Bergbaumuseum, Bochum,
Projekt: "Früher Bergbau und Metallurgie Anatoliens"
10/2002 – 04/2010 Studium Vorderasiatische Archäologie, Prähistorische Archäologie und Altorientalistik an der Freien Universität Berlin